EPID Recherche: Energiewirtschaft


Corona-Krise: Stromverbrauch sinkt deutlich

(03.04.20) Wegfallender Stromverbrauch in der Industrie überkompensiert erhöhten Verbrauch in privaten Haushalten.

Grüne/Bundestag: Parl. Anfrage „Prognosen zum Stromverbrauch und Anteil Erneuerbarer Energien“  

(18.03.20) Abweichung der Einschätzungen der Bundesregierung von wissenschaftlichen Studien von Interesse.

Knapp eine Milliarde Euro für die Energieinfrastruktur

(18.03.20) EU-Kommission legt bei PCI-Förderung Schwerpunkt auf Dekarbonisierung.

Treibhausgasemissionen gingen um 6,3 Prozent zurück

(16.03.20) Große Minderungen im Energiesektor, Anstieg im Gebäudesektor und Verkehr.

Bundesregierung: „Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über die Preisstatistik“

Kurzdarstellung:

Mit der amtlichen Preisstatistik sollen umfassende und aktuelle Daten zuPreisen und insbesondere zu Preisentwicklungen erhoben und zur Verfügunggestellt werden.

Um dieses Ziel zu erreichen, müssen neuere Entwicklungen ineuropäischen Verordnungen zur Preisstatistik sowie wachsende technischeMöglichkeiten durch die Digitalisierung in der nationalen Rechtsgrundlage berücksichtigt werden.

Die Änderung des Gesetzes über die Preisstatistik bezweckt daher die Anpassung an EU-Statistikverordnungen, die Beseitigung von Rechtsunsicherheiten sowie die Eröffnung neuer Erhebungswege, die sich aus der Digitalisierung ergeben.


Dokumente

  402-19.pdf