Start

EPID - Der Informationsdienst zur Energiepolitik

Sie wollen jederzeit über die neuesten Entwicklungen in der Energiepolitik informiert sein, zu den zentralen Diskussionen die Hintergründe erfahren, personalisierte Informations- und Recherchetools nutzen und Vorab über anstehende Entscheidungen informiert werden? Dann lernen Sie jetzt den gesamten Leistungsumfang des Energiepolitischen Informationsdienstes in einem einzigen Probe-Abo kennen - einen Monat lang, unverbindlich und kostenlos!

Medienpartner von
Berliner Energietage 2014
EPID Lobbyliste
EPID Hintergrunddienst
EPID Termindienst
 

   Grüne fragen nach Sofortprogramm zum Klimaschutz

(23.04.14) Wie Deutschland sich an die Folgen des Klimawandels anpasst, wollen die Grünen in einer Kleinen Anfrage wissen. [ ... ]

   Polen fordert EU-Energieunion

(23.04.14) Polens Ministerpräsident Donald Tusk hat eine Europäische Energieunion nach dem Vorbild der Bankenunion gefordert. [ ... ]

   FDP unterstützt SPD-Forderung nach Senkung der Stromsteuer

(23.04.14) Eine „Senkung oder die völlige Abschaffung der Stromsteuer“ sei das richtige Instrument zur Entlastung der Verbraucher, sagte FDP-Präsidiumsmitglied Hermann Otto Solms. [ ... ]

   Berliner CDU gegen Gasnetz-Rekommunalisierung

(23.04.14) Die CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus hat erklärt, dass die Übernahme des Gasnetzes durch das Land nicht zu den Zielen des Senates gehöre. [ ... ]

   IWO: Versorgung mit Heizöl ist gesichert

(23.04.14) IWO-Geschäftsführer Professor Christian Küchen sieht keine einseitigen Abhängigkeiten bei der Heizölversorgung. Diese sei trotz der Krise in der Ukraine gesichert. [ ... ]

   Agora Energiewende: Klimaschutz mit Erneuerbaren preiswerter als mit Atomkraft

(17.04.14) Nach Berechnungen von Agora Energiewende sind die Kosten von PV- und Windstrom bereits heute geringer als die von Atomstrom – selbst mit Reservekraftwerken. [ ... ]

   DVFG fordert nationalen Aktionsplan Luftqualität

(17.04.14) Der DVFG fordert von BMUB, BMVI und BMG, in einer gemeinsamen politischen Initiative besonders emissionsarme Energieträger zur Bekämpfung der Luftverschmutzung zu aktivieren. [ ... ]

   DUH: Hohe Rentabilität von Braunkohlekraftwerken verhindert Umdenken

(17.04.14) Im Jahr 2013 erzielten die Energieversorger RWE und Vattenfall mit Braunkohlestrom einen Gewinn von jeweils rund einer Milliarde Euro. Zu diesem Ergebnis kommt die DUH in einer Berechnung auf Grundlage der aktuellen Geschäftsberichte der beiden Unternehmen. [ ... ]

   Studie: Bis zu 15 Gigawatt flexible elektrische Leistung in Biogasanlagen möglich

(17.04.14) Eine vom IZES im Auftrag des Fachverbandes Biogas erstellte Studie gibt Handlungsempfehlungen zur Biogasnutzung. [ ... ]

   Staat verdient immer stärker an steigenden Strompreisen

(16.04.14) Die steigenden Strompreise spülten dem Bund nach einem Zeitungsbericht im vergangenen Jahr über die Umsatzsteuer Mehreinnahmen in Höhe von rund 1,35 Milliarden Euro in die Kassen. [ ... ]

   Öko-Institut rät zum Einsatz der CCS-Technologie

(16.04.14) Die Studie ´Klimaschutzszenario 2050´ des Öko-Instituts plädiert für ambitionierte Zwischenziele für die Jahre 2020 bis 2040, um die von der Bundesregierung im Energiekonzept gesteckten langfristigen Ziele zu erreichen. [ ... ]

   MiFID-II-Beschluss: VKU begrüßt Ausnahmen

(16.04.14) Das EU-Parlament hat über die MiFID-II-Novelle abgestimmt. Die beschlossenen Ausnahmen wären im Wesentlichen auf EVU anwendbar. [ ... ]

   dena stellt Voith-Studie vor

(16.04.14) Die von der dena initiierte Plattform „Pumpspeicherwerke – Partner der Energiewende“ hat bei der Vorstellung einer neuen Studie von Voith Hydro auf den dringenden Handlungsbedarf zur Sicherung der Zukunft von Pumpspeicherwerken verwiesen. [ ... ]

   Destatis: Import von Steinkohle um 15,2 Prozent gestiegen

(16.04.14) Im Jahr 2013 wurden 50,6 Millionen Tonnen Steinkohle im Wert von 4,1 Milliarden Euro nach Deutschland eingeführt. [ ... ]

   BDEW kündigt Vorschläge zur Finanzierung alternativer Betankungsinfrastruktur an

(15.04.14) Der BDEW hat mit Blick auf die Abstimmung des EU-Parlamentes über die Richtlinie zum Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe angekündigt, dass er in Kürze eigene Vorschläge zu deren Finanzierung einbringen wird. [ ... ]

   Bayern kritisiert Öko-Design-Pläne für Kaffemaschinen

(15.04.14) Die bayerische Europaministerin Beate Merk (CSU) bezeichnet den EU-Plan, die Heizdauer von Kaffeemaschinen zu regulieren, als „Realsatire“. [ ... ]

   Eon legt Kraftwerkssparten zusammen

(15.04.14) Eon will seine konventionelle Stromerzeugung mit den erneuerbaren Energien zusammenlegen. [ ... ]

   BNetzA konsultiert NEP Gas 2014

(15.04.14) Die BNetzA hat die Konsultation des Entwurfs für den nationalen Netzentwicklungsplan Gas 2014 eingeleitet. [ ... ]

   Finanzgericht lässt Brennelementesteuer erstatten

(15.04.14) Das Finanzgericht Hamburg lässt 2,2 Milliarden Euro Brennelementesteuer an mehrere Kernkraftwerksbetreiber erstatten. [ ... ]

   EU-Rat bestätigt Parlamentsbeschluss zu Luftverkehr

(15.04.14) Der EU-Rat hat den Beschluss des EU-Parlaments zur Befreiung von Interkontinentalflügen vom EU-Emissionshandel bis 2017 bestätigt. [ ... ]

   Atombürgschaften vor Überprüfung

(15.04.14) Die Bundesregierung überprüft die Hermesdeckungspolitik für Exporte im Nuklearbereich. [ ... ]

   BUND beteiligt sich an Endlager-Kommission

(14.04.14) Nach dem Votum von Bundestag und Bundesrat zur Einsetzung der Endlager-Kommission hat der BUND mitgeteilt, dass sein stellvertretender Vorstandsvorsitzender Klaus Brunsmeier in das Gremium entsandt werden soll. [ ... ]

   Grüne fragen nach Nutzung des Eigenstromprivilegs

(14.04.14) Welche Unternehmen ihren Strom selbst verbrauchen und damit keine EEG-Umlage zahlen müssen wollen die Grünen in einer Kleinen Anfrage von der Bundesregierung erfahren. [ ... ]

   BSW: Solarenergie sparte 2013 mehr als 20 Millionen Tonnen CO2 ein

(14.04.14) Die 3,3 Millionen Solaranlagen zur Strom- und Wärmeproduktion hätten im vergangenen Jahr in Deutschland rund 22 Millionen Tonnen CO2 eingespart. Dies entspreche dem durchschnittlichen Jahresausstoß von mehr als zehn Millionen Mittelklasse-Pkw, so der BSW Solar. [ ... ]

   Kein ´Staatskraftwerk´?

(11.04.14) Die BNetzA hat dementiert, den Bau eines Kraftwerks in Deutschland zu planen. [ ... ]

   Agora Energiewende fordert nationalen ´Kohle-Konsens´

(11.04.14) Zur Erreichung der Klimaschutzziele ist Energiewende bei Wärme und Verkehr nötig – und ein nationaler „Kohle-Konsens“. [ ... ]

   Bundestag setzt Endlager-Kommission ein

(11.04.14) Der Bundestag hat nach monatelangem Gezerre die Kommission für die neue Atommüll-Endlagersuche eingesetzt. [ ... ]

   BWE: Albers folgt auf Pilarsky-Grosch

(11.04.14) Der ehemalige BWE-Präsident Hermann Albers ist zum Nachfolger von Sylvia Pilarsky-Grosch gewählt worden, die das Amt aus familiären Gründen nieder legte. [ ... ]

   VKU kritisiert Überlegungen für staatlichen Kraftwerksbau 

(10.04.14) Der VKU hat sich gegen einen staatlichen Kraftwerksbau ausgesprochen, wie ihn die BNetzA laut Medienmeldungen für Süddeutschland plant. Die sei „der Anfang vom Ende des Wettbewerbs im Bereich der Energieerzeugung“, sagte VKU-Hauptgeschäftsführer Hans-Joachim Reck. [ ... ]

   VEA: Stromnetzentgelte für Unternehmen im letzten Jahr weiter gestiegen

(10.04.14) Der aktuelle Preisvergleich des VEA zeigt einen weiteren Preisanstieg der Netznutzungsentgelte für Strom im letzten Jahr in der Mittelspannung um durchschnittlich 0,17 Cent je Kilowattstunde beziehungsweise 5,5 Prozent gestiegen. [ ... ]

   Gönner als VKU-Präsident bestätigt

(10.04.14) Der VKU-Vorstand hat das Präsidium im Amt bestätigt. Zudem wurden weitere Mitglieder aufgenommen. [ ... ]

   Initiative für ein „Kennzeichen E“

(10.04.14) In einer gemeinsamen Initiative fordern BEM und BSM die Einführung eines E-Kennzeichens für Elektroautos. [ ... ]

   EU-Kommission verabschiedet Regeln für Umweltschutz- und Energiebeihilfen

(09.04.14) Energieintensive Unternehmen können auch weiterhin von EEG-Umlageentlastungen profitieren. [ ... ]

   Bayern beschließt Gesetzentwurf zu Mindestabständen bei Windenergieanlagen

(09.04.14) Schnelle Reaktion: Umgehend nach dem Beschluss des Bundeskabinetts zur Einführung einer Länderöffnungsklausel bei Mindestabständen zwischen Windenergieanlagen und Wohngebieten hat der bayerische Ministerrat einen eigenen Gesetzentwurf dazu beschlossen. [ ... ]

   Bundesratsinitiative zur Energieeffizienz

(09.04.14) Baden-Württemberg hat im Bundesrat einen Antrag zur Verbesserung der Energieeffizienz eingebracht. Darin wird ein eigenständiges 2020-Ziel für den Wämebedarf im Gebäudebestand formuliert. [ ... ]

   Kohler: Schnellstmögliche Auktionierung aller Erneuerbaren

(09.04.14) Der dena-Vorsitzende Stephan Kohler hat den Beschluss zum EEG 2014 scharf kritisiert. [ ... ]

   Trick ermöglicht Doppelspitze der Endlager-Kommission

(09.04.14) Da eine Doppelspitze für die neue Kommission zur Endlagersuche gesetzlich nicht vorgesehen war, werden die beiden Vorsitzenden das Gremium jetzt abwechselnd leiten. [ ... ]

   BDW: Potenzial der Wasserkraft bleibt ungenutzt

(09.04.14) Der Bundesverband Deutscher Wasserkraftwerke hat kritisiert, dass das EEG 2014 dem Potenzial der Wasserkraft nicht gerecht werde. [ ... ]

   Halbe EEG-Umlage für Eigenverbrauch

(08.04.14) Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf zum EEG 2014 beschlossen. Damit liegen die Zahlen für die Belastung des Selbstverbrauches sowie der EEG-Umlage für die Schienenbahnen vor. [ ... ]

   Bundeskabinett verabschiedet Monitoringbericht zur Energiewende

(08.04.14) Das Bundeskabinett hat den von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) vorgelegten zweiten Monitoring-Bericht „Energie der Zukunft“ verabschiedet. [ ... ]

   Einigung bei Besonderer Ausgleichsregelung

(08.04.14) Die EU-Kommission kommt der Bundesregierung in ihrem neuen Entwurf zu den EU-Beihilferegelungen deutlich entgehen. [ ... ]

   BDEW: Bagatellgrenze beim Selbstverbrauch hat erhebliche Auswirkungen

(08.04.14) Der BDEW hat ein Gutachten zu den gesamtwirtschaftlichen Effekten von Eigenerzeugung und Selbstverbrauch veröffentlicht. Es soll als Grundlage für das anstehende Gesetzgebungsverfahren dienen. [ ... ]

   Seehofer beharrt auf Industrierabatten

(04.04.14) Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat vor massiven Arbeitsplatzverlusten gewarnt, sollte die EU-Kommission auf einer Kürzung der Industrie-Rabatte beim Ökostrom beharren [ ... ]

   EU-Parlament befreit Interkontinentalflüge von Emissionshandel

(04.04.14) Die EU-Vorschriften zur Einbeziehung des Luftverkehrs in den EU-Emissionshandel betreffen bis 2017 nur innereuropäische Flüge. [ ... ]

   Klagt der BSW Solar gegen die EEG-Reform?

(04.04.14) BSW Solar-Hauptgeschäftsführer Carsten Körnig hat eine Verfassungsklage gegen Ungleichbehandlungen im EEG 2014 angekündigt. [ ... ]

   VEA: Investitionen in Eigenstromerzeugung müssen gesichert werden

(04.04.14) Der VEA hat die aktuellen Pläne der Regierungen von Bund und Ländern, EE- und KWKAnlagen beim Eigenstromerzeugung den Bestandsschutz zuzusagen, begrüßt. [ ... ]

   Bayern mit Ergebnissen des Energiegipfels sehr zufrieden

(03.04.14) Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) hat sich sehr zufrieden mit dem Verlauf des Energiegipfels gezeigt und die wichtigsten Ergebnisse aus bayerischer Sicht benannt. [ ... ]

   Streit in NRW-Landtag über Garzweiler II

(03.04.14) Bedeutet der von der Landesregierung geplante Verzicht auf die Umsiedlung der Gemeinde Holzweiler sowie des Gutes Dackweiler de facto das Ende des Braunkohletagebaus Garzweiler II im Jahr 2030? [ ... ]

   Unionsfraktion: Kompromiss für Schienenbahnen greifbar

(03.04.14) Der BT-Verkehrsausschuss hat sich mit der EEG-Reform und den Auswirkungen auf den Verkehrsbereich befasst. [ ... ]

   Hendricks startet Kühlgerätetauschprogramm

(03.04.14) BMUB bezuschusst im Rahmen des Projektes Stromspar-Check PLUS den Ersatz von 16.000 ineffizienten Kühlgeräten [ ... ]

   BDEW drängt auf konstruktives Verhalten der Länder

(03.04.14) "Bund und Länder konnten sich bei einigen wichtigen Fragen zur EEG-Reform einigen. Wir erwarten, dass die Anrufung des Vermittlungsausschusses dadurch nicht mehr nötig ist“, sagte BDEW-Hauptgeschäftsführerin Hildegard Müller nach dem Energiegipfel im Bundeskanzleramt. [ ... ]

   IWO unterstützt „Die Hauswende“

(03.04.14) Das IWO unterstützt die kürzlich auf Initiative der Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) und unter Federführung der dena gestartete Kampagne ´Die Hauswende". [ ... ]

   „Bruttozubau“ wird gestrichen

(02.04.14) Der Energiegipfel im Bundeskanzleramt hat Verbesserungen für Windenergie und Biogas gebracht. [ ... ]

   BWE warnt vor umfassenden Ausschreibungen

(02.04.14) Der BWE hat den Kompromiss von Bund und Ländern zur Windenergie kritisiert. [ ... ]

   Verbraucherschützer: Bahnkunden sollen Energiewende doppelt schultern

(02.04.14) Die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD), die Schienenbahnen stärker mit der EEG-Umlage zu belasten, stoßen auf wachsenden Widerstand bei Verbraucherschützern und Schienenbranche. [ ... ]

   FNB legen NEP Gas vor

(02.04.14) Netzentwicklungsplan Gas 2014 legt Schwerpunkt auf die Umstellung von L-Gas auf H-Gas. [ ... ]

   Christoffers begrüßt Vorschläge zur Senkung der Stromsteuer

(01.04.14) Vor dem Hintergrund der Debatte um die künftige Ausgestaltung der Energiewende hat Brandenburgs Wirtschaftsminister Ralf Christoffers (Linke) Vorschläge begrüßt, die Stromsteuer zu senken. [ ... ]

   Grüne beantrage Aktuelle Stunde zum Klimaschutz

(01.04.14) Die Grünen haben im Bundestag eine Aktuelle Stunde unter dem Titel „Konsequenzen der Bundesregierung aus dem IPCC-Weltklimabericht“ beantragt. [ ... ]

   DVFG: Flüssiggas bietet Versorgungssicherheit

(01.04.14) "Flüssiggas-Kunden wären von Lieferunterbrechungen oder einer Kappung der Gaszufuhr aus Russland nicht betroffen", sagte DVFG-Hauptgeschäftsführer Andreas Stücke mit Blick auf die Krim-Krise. [ ... ]

   Agora Energiewende: Deutsche Preise gehören zu den niedrigsten in Europa

(01.04.14) Eine Analyse der Börsenstrompreise 2013 habe gezeigt, dass die Preise in Deutschland zu den niedrigsten in Europa gehören, während der US Strompreis auf europäisches Niveau steige, hieß es in einer Studie der Agora Energiewende. [ ... ]

   Ramsauer: Verschärfter Ton vor dem Energiegipfel

(31.03.14) Vor dem Spitzentreffen zur EEG-Reform am Dienstagabend hat sich der Vorsitzende des BT-Wirtschaftsausschuss Peter Ramsauer (CSU) am Wochenende zum Teil pointiert zu verschiedenen energiepolitischen Themen geäußert. [ ... ]

   Neuer Vorstoß zur Senkung der Stromsteuer?

(31.03.14) Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat Sympathie für eine Senkung der Stromsteuer, die Niedersachsens Ministerpräsident Stefan Weil (SPD) zuvor ins Gespräch gebracht hatte. [ ... ]

   China und Deutschland vereinbaren Arbeitsprogramm für Energieeffizienz

(31.03.14) China und Deutschland haben für das Jahr 2014 ein gemeinsames Arbeitsprogramm zur Förderung der Energieeffizienz in Gebäuden und Städten beschlossen. [ ... ]

   Doch stärkere EEG-Belastung für die Bahn?

(28.03.14) Die Deutsche Bahn und viele regionale Bahnbetriebe sollen entgegen bisheriger Planungen bei der EEG-Reform nun doch wieder stärker zur Kasse gebeten werden. [ ... ]

   BMVI legt erste Grundkonzeption für Elektromobilitätsgesetz vor

(28.03.14) Das BMVI hat eine erste Grundkonzeption für ein Gesetz zur Förderung von Elektroautos vorgelegt. [ ... ]

   Biogas-Unternehmen erwägen Verfassungsklage gegen EEG-Reform

(28.03.14) Hersteller, Betreiber und Finanzierer von Biogasanlagen haben massive Kritik am vorliegenden Referentenentwurf zum EEG 2014 geäußert. [ ... ]

   Hendricks beruft Mitglieder der Reaktor-Sicherheitskommission

(28.03.14) Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat die Spitze der Reaktor-Sicherheitskommission (RSK) bestätigt und gleichzeitig vier neue Mitglieder in die Kommission berufen. [ ... ]

   Grüne fragen nach Folgen der EEG-Umlage auf KWK

(28.03.14) Welche Auswirkungen die geplante Aufhebung der Befreiung von selbst genutztem KWK-Strom von der EEG-Umlage haben könnte, wollen die Grünen von der Bundesregierung in einer Kleinen Anfrage erfahren. [ ... ]

   NCG und GASPOOL schütten halbe Milliarde an Umlage-Überschüssen aus

(28.03.14) Die Gas-Marktgebietsverantwortlichen Gaspool und NetConnect Germany (NCG) schütten die Überschüsse ihrer Regel- und Ausgleichsenergiekonten aus. [ ... ]

   Speicher-Konferenzen schließen sich zusammen

(28.03.14) Mit der Energy Storage, IRES und Power to Gas-Konferenz werden 2015 die wichtigsten Veranstaltungen aus dem Energiespeicherbereich am Standort Düsseldorf zusammengeschlossen. [ ... ]

   BWE-Präsidentin Pilarsky-Grosch tritt zurück

(27.03.14) BWE-Präsidentin Sylvia Pilarsky-Grosch tritt zum 10. April von ihrem Amt zurück. Zu diesem Termin wird auch die neue Leitung des Windenergieverbandes feststehen. [ ... ]

   Herdan wird Abteilungsleiter im BMWi

(27.03.14) VDMA-Geschäftsführer Thorsten Herdan wird Abteilungsleiter im BMWi. [ ... ]

   Aigner: Kein Fracking für Öl und Gas in Bayern

(27.03.14) „In Bayern wird es auch in Zukunft kein Fracking zur Gewinnung von Öl und Gas geben“, stellte Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) klar. [ ... ]

   MEW kritisiert Bundesratsinitiative zu Heizöltanks

(27.03.14) Die Mineralölwirtschaft lehnt eine von Rheinland-Pfalz in den Bundesrat eingebrachte Verordnung ab, nach der regelmäßige Prüfungen von Heizöltanks geplant sind. Der Verband befürchtet Mehrkosten für die Verbraucher in Millionenhöhe. [ ... ]

   Agora Energiewende legt Vorschlag für Referenzertragsmodell vor

(27.03.14) Mit dem Vorschlag für das künftige Referenzertragsmodell für Onshore-Windenergieanlagen könnten deren EEG-Vergütungen um 10 bis 20 Prozent sinken, ohne Ausbau zu gefährden, so Agora Energiewende. [ ... ]

   Hendricks will Klage zu Gorleben-Rahmenbetriebsplan zurückziehen

(27.03.14) Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) will offenbar die Klage gegen die Aufhebung des Rahmenbetriebsplans für Gorleben zurückziehen. Was als vertrauensbildende Maßnahme gegenüber Anwohnern und Umweltschutzverbänden gedacht ist, wird von Greenpeace scharf kritisiert. [ ... ]

   EU-Einigung zur Infrastruktur für alternative Kraftstoffe

(27.03.14) Die Ständigen Vertreter der EU-Mitgliedstaaten haben dem Kompromiss EU-Rat und EU-Parlament zur Richtlinie zum Ausbau einer Infrastruktur für alternative Kraftstoffe in Europa zugestimmt. [ ... ]

   bne: Energieverbraucher zahlen dreistelligen Millionenbetrag für überhöhte Abrechnungsentgelte

(27.03.14) Laut Analyse des bne ließen sich bei den Abrechnungsentgelten mindestens eine halbe Milliarde Euro jährlich einsparen, wenn die VNB effiziente Prozesse nutzen und nur tatsächliche Kosten veranschlagen würden. [ ... ]

   Positionspapier zu Pumpspeicherkapazitäten

(27.03.14) Die Mitglieder der von der dena initiierten Plattform ´Pumpspeicherwerke - Partner der Energiewende´ haben in einem Positionspapier politische Handlungsempfehlungen formuliert. [ ... ]

   Vassiliadis warnt vor 20-Prozent-Umlage für energieintensive Unternehmen

(26.03.14) IG BCE-Chef Michael Vassiliadis hat die Bundesregierung zu einem entschiedeneren Auftreten im Brüsseler EEG-Beihilfeverfahren aufgefordert. [ ... ]

   Lieberknecht ruft zu Zurückhaltung beim Ausbau von Hochspannungsleitungen auf

(26.03.14) "Ich bin dagegen, Stromtrassen quer durchs Land zu bauen, bevor geklärt ist, ob sie überhaupt notwendig sind für den Ausbau der erneuerbaren Energien“, sagte die Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU). [ ... ]

   CDU-MdB: NRW soll Fracking-Vorreiter werden

(26.03.14) Der Bundestagsabgeordnete und ehemalige Landesbauminister Oliver Wittke (CDU) hat die Genehmigung für eine „Fracking-Pilotanlage im Industriemaßstab“ in NRW gefordert. [ ... ]

   CSU-MdB: Bahnstromtrassen für Netzausbau nutzen

(26.03.14) Der oberfränkische Bundestagesabgeordnete Hartmut Koschyk (CSU) hat sich dafür ausgesprochen, das Leitungsnetz der Bahn bei den Planungen für die umstrittene neue Stromtrasse von Sachsen-Anhalt nach Bayern einzubeziehen. [ ... ]

   UFOP fordert wettbewerbs- und technologieoffene Biokraftstoffpolitik

(26.03.14) Die UFOP sieht noch einen erheblichen Forschungs- und Entwicklungsbedarf bei den Biokraftstoffen der zweiten und dritten Generation. [ ... ]

   WAB: Fehlende Rahmenbedingungen schaden Deutschlands Wirtschaft

(26.03.14) Die WAB hat ihre Kritik am EEG-Referentenentwurf erneuert. Anlass ist die aktuelle Ankündigung von Siemens, in Großbritannien in Offshore-Anlagen zu investieren. [ ... ]

   Industrielle Eigenstromerzeugung von EEG-Umlage befreit

(25.03.14) Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat einem Vorschlag von SPD-Landesministern zugestimmt, der eine vollständige Befreiung des industriellen Eigenstromverbrauchs von der Ökostrom-Umlage vorsieht. [ ... ]

   Grüner Parteirats-Beschluss zur Energieabhängigkeit von Russland

(25.03.14) Die Grünen haben angesichts des Ukraine-Konflikts eine stärkere Unabhängigkeit von russischen Energielieferungen sowie den EE-Ausbau gefordert. [ ... ]

   Oettinger fordert neue Chance für das Fracking

(25.03.14) EU-Energiekommissar Günther Oettinger fordert angesichts der Krim-Krise und des Streits mit Russland eine neue Chance für das Fracking zur Förderung von Schiefergas. [ ... ]

   Öko-Institut: Power-to-Gas kein Allheilmittel für Klimaschutz

(25.03.14) Die vieldiskutierte Power-to-Gas-Technologie ist aus Sicht des Öko-Instituts nicht dazu geeignet, größere Mengen CO2 dauerhaft aus der Atmosphäre zu entziehen. [ ... ]

   Gabriel: Eigenstrom der Industrie wird weniger stark belastet

(24.03.14) Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel will die Industrie in Deutschland bei der Reform der Ökostrom-Förderung weniger stark belasten als bisher geplant. [ ... ]

   Vattenfall gegen Kapazitätsmärkte?

(24.03.14) Vattenfall hat in einer internen Analyse Kapazitätsmärkte als vorerst überflüssig bewertet. [ ... ]

   Gabriel: Nachforderungen zu EU-Beihilfeleitlinien

(21.03.14) Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat die jüngsten Vorschläge der EU-Kommission im Streit um die Ökostrom-Umlage zurückgewiesen. [ ... ]

   33 Millionen Euro Entschädigung für nicht eingespeisten EE-Strom

(21.03.14) Im Jahr 2012 betrug der EE-Anteil, der auf Grund von Managementmaßnahmen nicht in das Stromnetz eingespeist werden konnte, 0,33 Prozent der Nettostromerzeugungsmenge nach dem EEG. Das waren 385 Gigawattstunden. [ ... ]

   BUND: Energiehunger bedroht weltweit Flüsse

(21.03.14) Der BUND warnte anlässlich des diesjährigen Weltwassertags, der unter dem Motto "Wasser und Energie" steht, vor der Bedrohung von Flüssen, Auen und Süßwasserreservoirs durch Großprojekte zur Stromgewinnung. [ ... ]

   Bundesregierung: Besondere Ausgleichsregelung hilft Mittelstand

(21.03.14) Die Absenkung der Voraussetzungen zur Entlastung der Wirtschaft von der EEG-Umlage hilft auch dem Mittelstand. Dies schrieb die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Anfrage der Grünen. [ ... ]

   VBI: EEG-Umlage für KWK nicht akzeptabel

(21.03.14) Der VBI hat die geplante Belastung von eigenverbrauchtem KWK-Strom mit der EEG-Umlage als „nicht akzeptablen Eingriff in deren Wirtschaftlichkeit“ kritisiert. [ ... ]

   EU-Umweltausschuss kippt Kompromiss zu Luftfahrtemissionen

(21.03.14) Der EU-Umweltausschuss ENVI hat einen im Trilog ausgehandelten Kompromiss zur Einbeziehung des Luftverkehrs in den Emissionshandel abgelehnt. [ ... ]

   BWE: Bundesregierung soll BauGB-Verfahren neu starten

(20.03.14) Die Windenergiebranche hat den Gesetzesvorstoß zu Mindestabständen für Windenergieanlagen abgelehnt. Die geplante Öffnungsklausel würde einen „Normkollisionsfall im Verhältnis zu höherrangigem Bundesrecht“ darstellen. [ ... ]

   Grüne gegen ´Renationalisierung´ der Energiepolitik

(20.03.14) Die Grünen haben vor einer „Renationalisierung“ der europäischen Energiepolitik gewarnt. Die BT-Fraktion hatte daher einen Antrag eingebracht, in dem die Bundesregierung aufgefordert wird, die Energiewende europäisch zu verankern. Der Antrag wurde im BT-Wirtschaftsausschuss abgelehnt. [ ... ]

   Grüne Landesminister kritisieren geplante Beihilferegelungen

(19.03.14) Die sieben Minister für Energie und Klimaschutz der Länder NRW, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Bremen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen fürchten, dass die von Wettbewerbs-Kommissar Almunia angekündigten Leitlinien für Umwelt- und Energiebeihilfen den EE-Ausbau in Deutschland und in den meisten anderen Staaten der EU erheblich erschweren. [ ... ]