thyssenkrupp will bis 2050 klimaneutral sein

Klimastrategie sieht Emissionsreduktion von 30 Prozent bis 2030 vor.

(09.07.19) thyssenkrupp will ausweislich seiner Klimastrategie ab 2050 klimaneutral sein. Bereits 2030 will der Konzern rund 30 Prozent bei den Emissionen aus eigener Produktion und bezogener Energie einsparen. Um 16 Prozent sollen die Emissionen aus der Anwendung der Produkte bis 2030 sinken.

thyssenkrupp orientiert sich mit seiner neuen Kl...



Kostenlose Registrierung

Um den Energiepolitischen Informationsdienstes nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Bitte registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse. Diese Anmeldung ist vollständig kostenlos und zieht keine weiteren Verpflichtungen nach sich.

Jetzt kostenlos registrieren