Greenpeace Energy: Strukturhilfe nur gegen schnellen EE-Ausbau

Juristisches Maßnahmenpaket zum Kohleausstieg.

(15.05.19) Greenpeace Energy fordert einen schnellen EE-Ausbau auf Tagebauflächen als Gegenleistung für Strukturhilfen und Entschädigungen. Die Zahlungen des Bundes an Landesregierungen und Konzerne im Zuge des Kohleausstiegs sollen an einen dezentralen und bürgern...


Dokumente

  Greenpeace Energy_Gutachten_Nach der Kohlekommission - Sicherung von Flächen und Ressourcen für erneuerbare Energien_190515



Kostenlose Registrierung

Um den Energiepolitischen Informationsdienstes nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Bitte registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse. Diese Anmeldung ist vollständig kostenlos und zieht keine weiteren Verpflichtungen nach sich.

Jetzt kostenlos registrieren