VW steigt als erster deutscher Autobauer in Batteriezellfertigung ein

Knapp eine Milliarde Euro sollen in neue Anlage in Salzgitter fließen.

(15.05.19) VW hat angekündigt, knapp eine Milliarde Euro in eine Anlage zur Batteriezellfertigung in Salzgitter investieren. Das Unternehmen ist damit der erste deutsche Autobauer, der in die Fertigung von Batteriezellen für Elektroautos einsteigt.

In Salzgitter erforscht der Konzern bereits die Zellfertigung in einer Pilotlinie, n...



Kostenlose Registrierung

Um den Energiepolitischen Informationsdienstes nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Bitte registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse. Diese Anmeldung ist vollständig kostenlos und zieht keine weiteren Verpflichtungen nach sich.

Jetzt kostenlos registrieren