DVFG: Autogas bleibt auch mit höherer Energiesteuer günstige Alternative

Höherer Steuersatz seit Jahresbeginn.

(09.01.19) Seit Jahresbeginn greift eine neue Besteuerung für Flüssiggas als Kraftstoff. Der DVFG betont: Selbst mit dem Anstieg der Energiesteuer um rund drei Cent pro Liter bleibt Autogas für Verbraucher eine attraktive Alternative.

Seit dem 1. Januar ...



Kostenlose Registrierung

Um den Energiepolitischen Informationsdienstes nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Bitte registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse. Diese Anmeldung ist vollständig kostenlos und zieht keine weiteren Verpflichtungen nach sich.

Jetzt kostenlos registrieren