Gebäudeenergiegesetz: DUH warnt vor Scheindiskussionen

Kritik an Beschluss der Bauminister.

(23.11.21) Die DUH kritisiert die auf der Bauministerkonferenz vorgeschlagene Fokussierung auf Treibhausgasemissionen statt auf Energieeffizienz bei der Gebäudesanierung als Nebelkerze. Der Beschluss gehe auf massives Lobbying der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft zurück...

Gesetzgebung

  Dieser Beitrag gehört zum Gesetzgebungsverfahren Bundesregierung: „Gesetz zur Vereinheitlichung des Energiesparrechts für Gebäude (Gebäudeenergiegesetz)”

Reaktionen

Mit diesem Beitrag haben Sie auf folgende Beiträge reagiert


Kostenlose Registrierung

Um den Energiepolitischen Informationsdienst nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Bitte registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse. Diese Anmeldung ist vollständig kostenlos und zieht keine weiteren Verpflichtungen nach sich.

Jetzt kostenlos registrieren