Bundeskabinett beschließt Änderung der Atomrechtlichen Deckungsvorsorge-Verordnung

Finanzielle Vorsorge von Kernanlageninhabern bei nuklearen Schadensfällen.

(21.07.21) Das Bundeskabinett hat eine Verordnung zur Änderung der Atomrechtlichen Deckungsvorsorge-Verordnung beschlossen. Die Änderung dient vorrangig der Umsetzung völkerrechtlicher Verpflichtungen auf dem Gebiet der zivilrechtlichen Nuklearhaftung und soll die finanzielle Vorsorge von Kernanlageninhabern bei nuklearen Schadens...


Dokumente

  Bundesregierung: "Verordnung zur Änderung der Atomrechtlichen Deckungsvorsorge-Verordnung" (21.07.2021)



Kostenlose Registrierung

Um den Energiepolitischen Informationsdienstes nutzen zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Bitte registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse. Diese Anmeldung ist vollständig kostenlos und zieht keine weiteren Verpflichtungen nach sich.

Jetzt kostenlos registrieren